Google Calendar

Google Calendar

Sie haben WebCatalog Desktop nicht installiert? WebCatalog Desktop herunterladen.

Web App verwenden

Website: workspace.google.com

Verbessern Sie Ihre Erfahrung mit der Desktop-App für Google Calendar auf WebCatalog Desktop für Mac, Windows, Linux.

Führen Sie Apps in ablenkungsfreien Fenstern mit vielen Verbesserungen aus.

Verwalten und wechseln Sie einfach zwischen mehreren Konten und Apps, ohne Browser zu wechseln.

Google Kalender ist ein von Google entwickelter Zeitmanagement- und Planungskalenderdienst. Die Beta-Version wurde am 13. April 2006 und die allgemeine Version im Juli 2009 im Internet und als mobile Apps für die Android- und iOS-Plattformen verfügbar. Mit Google Kalender können Benutzer Ereignisse erstellen und bearbeiten. Erinnerungen können für Ereignisse aktiviert werden, wobei Optionen für Art und Zeit verfügbar sind. Außerdem können Veranstaltungsorte hinzugefügt und andere Benutzer zu Veranstaltungen eingeladen werden. Benutzer können die Sichtbarkeit spezieller Kalender aktivieren oder deaktivieren, darunter „Geburtstage“, bei denen die App Geburtsdaten aus Google-Kontakten abruft und jährlich Geburtstagskarten anzeigt, und „Feiertage“, ein länderspezifischer Kalender, der Daten zu besonderen Anlässen anzeigt. Im Laufe der Zeit hat Google Funktionen hinzugefügt, die maschinelles Lernen nutzen, darunter „Ereignisse aus Gmail“, bei dem Ereignisinformationen aus den Gmail-Nachrichten eines Nutzers automatisch zu Google Kalender hinzugefügt werden; „Erinnerungen“, bei denen Benutzer Aufgaben hinzufügen, die automatisch mit neuen Informationen aktualisiert werden können; „Intelligente Vorschläge“, bei denen die App beim Erstellen von Ereignissen Titel, Kontakte und Orte empfiehlt; und „Ziele“, bei denen Benutzer Informationen zu einem bestimmten persönlichen Ziel eingeben und die App die Aktivität automatisch zum optimalen Zeitpunkt plant. Die mobilen Apps von Google Kalender haben polarisierte Bewertungen erhalten. In Rezensionen der Android- und iOS-Apps aus dem Jahr 2015 wurde das Design sowohl gelobt als auch kritisiert. Während einige Kritiker das Design als „sauberer“, „mutiger“ und „farbenfroher Grafiken“ lobten, behaupteten andere Rezensenten, dass die Grafiken zu viel Platz beanspruchten. Die Funktion „Intelligente Vorschläge“ wurde ebenfalls gemocht und nicht gemocht. Die App schaffte es mit unterschiedlichem Erfolg tatsächlich, bei der Erstellung eines Ereignisses relevante Informationen vorzuschlagen. Die Integration zwischen Google Kalender und Gmail wurde jedoch gelobt, Kritiker schrieben, dass „alle relevanten Details vorhanden sind“.

Website: workspace.google.com

Haftungsausschluss: WebCatalog ist weder mit Google Calendar verbunden oder assoziiert, noch von ihnen autorisiert oder unterstützt. Alle Produktnamen, Logos und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2024 WebCatalog, Inc.

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites bereitzustellen und zu verbessern. Wenn Sie unsere Websites nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.